FEBRUAR 2021

Endlich haben wir es geschafft. Die Bauten auf der Finca Noah, das Tierparadies für gequälte und verlassen Tiere ist soweit fertiggestellt. Alle Tiere die auf der Finca Noah wohnen, sei es bis ein Tier ein schönes „Heimetli“ gefunden hat oder die Tiere die für immer auf der Finca Noah wohnen bleiben dürfen, haben ein „Dach“ über dem Kopf!
…der Seelenfrieden bei Mensch und Tier ist auf der Finca Noah eingekehrt

Keine „Angst“ liebe Animal Police Tierfreunde wir werden uns nur kurz eine „Verschnaufpause“ gönnen, dann werden wir wieder neue Projekte in Angriff nehmen, nach dem Motto „wer stillsteht, geht rückwärts“!

Denkt mal darüber nach……..
In guten Zeiten Pfötchen halten kann jeder!
In schlechten Zeiten NICHT mehr loslassen,
DAS IST ES, WAS ZÄHLT!

Gesundheit Hund –  Tipp’s zur Hundeernährung:

  • Tipp 1: Ausgewachsene Hunde 1-2 x täglich füttern
  • Tipp 2: Hundeernährung auf das Alter ausrichten
  • Tipp 3: Regelmäßig füttern
  • Tipp 4: Mittags ist die beste Zeit
  • Tipp 5: Abwechslung im Geschmack
  • Tipp 6: Die Dosierung des Hundefutters kann nur individuell erfolgen
  • Tipp 7: Hygienisch und mit der richtigen Temperatur füttern
  • Tipp 8: Das richtige Getränk – nur Wasser
  • Tipp 9: Gönne deinem Hund Ruhe bei der Verdauung

Adoptionen im Februar „Heimetli“ für Hund und Katz“

von Herzen Verantwortung für ein Tier übernehmen…..

Wieder einmal mehr hat Animal Police „Herzensmenschen“ gefunden, welche die Tierseelen für immer ein schönes zu Hause gegeben haben und nun ein Teil einer Familie geworden sind.

Liebe Animal Police Freunde genau das ist es doch was wir uns aus tiefsten Herzen für unsere Schützlinge wünschen! Für solche Momente lohnt es sich immer wieder aufzustehen und weiter zu kämpfen!

Unsere Katze Grumlin mit dem „skeptischen Blick“ haben wir platzieren können.

Die Liebe vom Menschen lässt unsere „Grand Dame“ noch nicht ganz zu. Alles was sie erlebt hat und nur Gott weiss was, hat Grumlin geprägt. Eine Herausforderung an Mensch und Grumlin. Grumlin hat ein neues zu Hause in der Schweiz gefunden bei sehr geduldigen und lieben „Katzeneltern“ mit viel Liebe und Geduld wird dies ein sicheres Happy-End!

Wir wünschen Grumlin in seinem neuen „Heimetli“ von Herzen das allerbeste.

Unser Trulla-Mädel hat ihr Glück und „Heimetli“ in Deutschland gefunden. Ein Platz bei sehr lieben Hundeeltern und einem Hundegeschwister die Ihrer zarten und lieben Hundeseele eine Chance und einen Platz geben, glücklich alt zu werden.

Hundemädel Trulla ist angekommen…….

Unser englisches Energiebündel Pepp heisst bei seinem neuen Plätzli SEPP? ein Pointer-Rüde hat auch eine Familie mit bereits 2 Hunden in Deutschland gefunden. Der gutmütige, sanfte, intelligente und doch fordernde Begleiter hat jupi auch ein schönes „Heimetli“ gefunden. Wir wünschen Sepp für immer eine sorglose, glückliche und gesunde Zukunft mit seinen neuen Besitzern und Hundegeschwister!

Hier möchten wir uns bei Verena bedanken, welche diese Familien von Trulla sowie unseren Pepp gefunden hat!

 „CASA JEANNINE“

Eine kleine Wohlfühl-Oase zwischen Mensch und Tier – das neue Zuhause  für unsere lieben Volontär-Gäste

Ein Engel kommt selten allein! Unsere Farah hat ein Schwesterlein die liebe Jeannine. Eine Schwester mit einem grossen Herz für Menschen und Tiere. Wie könnte es auch anders sein, liebe Tierschutzfreunde, man könnte sagen „der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ Die Anschaffungskosten für so ein kleines Häuschen sind enorm hoch und für den Tierschutzverein Animal Police im Moment unmöglich zu „stemmen“.

„CASA JEANNINE“ wird von Farah’s lieber Schwester finanziert und verwaltet.

An dieser Stelle ein tiefes, herzliches Dankschön an meinen „Herzensmensch“ Jeannine!

Du bist die Best …einfach ein Engel!

und jetzt liebe Volunteer,

umgeben von Tieren, nicht nur dabei sein, sondern mittendrin! Auf dem Grundstück von Animal Police steht jetzt die „herzige“ und gemütliche „CASA JEANNINE“ die auf Dich wartet bewohnt zu werden. Mit einem Schlafzimmer, Badezimmer/Dusche einem Entrée und kleiner Küche wirst Du dich auf der Finca Noah sehr wohl fühlen.

Wenn es für Dich das schönste und grösste ist den Tierschutz zu unterstützen. Du geniesst es Zeit mit Tieren zu verbringen. Du es liebst den Tieren zu helfen, sie zu umsorgen, uns tatkräftig zu unterstützen die Tiere auf der Finca Noah zu hegen und zu pflegen, dann bist Du bei uns genau richtig!

Herzlichen Dank jetzt schon für jede helfende Hand!

Nur zusammen sind wir stark – mit Deiner Hilfe können wir alles schaffen!

Wie versprochen die Fortsetzung „HILFERUF“ aus der Slowakei


Video der Futterlieferung

Es war einmal…. leider ist es kein Märchen sondern pure Realität liebe Tierfreunde!

Hunderte Hunde am verhungern und am erfrieren aber wir konnten das Leid der vielen Hunde etwas entschärfen.

Zuerst noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Firma Qualipet die diese „hauruck“ Aktion überhaupt möglich gemacht hat. Ohne diese grosszügige himmlische Spende von 50 Tonnen Hundefutter, Decken und „Bettli“ wäre es sehr schwierig geworden den ca. 400 armen Hundeseelen zu helfen. Aber unser Motto „geht nicht gibt’s nicht“ hat sich wieder einmal bewährt. Den Mut zu helfen, nie aufzugeben, Hürden überwinden, liebe Tierschutzfreunde das ist Animal Police!

Liebe Animal Police Freunde wie Ihr auf den Fotos sehen könnt ist das Futter am 8.2.2021 in der Slowakei angekommen und entladen worden. Wenn Ihr das liest zu diesem Zeitpunkt haben die Hunde in der Slowakei wenigstens ein volles Bäuchlein.

Aber nur das Futter allein ist für die vielen Hundeseelen langfristig keine Lösung.

Animal Police MUSS jetzt handeln und helfen liebe Freunde! Unser Ziel ist es ca. 100 Hunde von der Slowakei in die Schweiz holen.

Wir werden voraussichtlich die Hunde im A3 Hunde-Hotel-Heim in Mülligen (Motto: wo sich Tiere Wohlfühlen) vorerst ein Zuhause geben können wo sie gepflegt, umsorgt und „aufgepäppelt“ werden. Bis dann die Zeit gekommen ist, die Hunde in ein schönes/Liebevolles Zuhause zu vermitteln. Die Hunde haben eine Chance verdient und hoffen auf ein Happyend!

Liebe Alle diese Tierrettungsaktion kostet SEHR viel Geld!

Das geht aber NUR mit DEINER Hilfe diese Hunde in die Schweiz zu holen!

Keine Frage, wir Menschen tragen doch die Verantwortung?

HILFERUF = SPENDENAUFRUF

Slowakei Hundepate werden!

Gebt uns einen Namen damit wir eine Chance auf eine Zukunft haben!

So wird unterstützt:

  1. Du gibst einen der 100 Hunde einen Namen,
  2. Du bezahlst 200 Euro pro Hund einmalig
  3. Du bist die Patentante/Onkel
  4. Du kannst „Deinen“ Hund aussuchen
  5. Du besuchst Deinen 4 Beiner in dem A3
  6. Du hast Verantwortung übernommen! ?

BITTE HELFT diesen Hunden leben zu dürfen.

Geschrieben von Conny Dieziger

Hilf auch du dabei die Tiere in Mallorca von der Strasse zu retten. Jeder Beitrag kommt zu 100% den Tieren zu Gute. Alle Organisationsmitglieder arbeiten wohltätig und erhalten keine Entschädigung für ihren Aufwand.

Auch mit dem Liken, Kommentieren & Teilen kannst du uns helfen das Leben der Tiere hier auf Mallorca besser zu machen.

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf linkedin
LinkedIn

TEILEN:

KATEGORIEN

WEITERE BEITRÄGE

JUNI 2021

NEUANKÖMMLINGE RUBINA mit den Kätzchen ONIX und SAPHIR Rubina, die herzige, kleine Podenco-Hündin, ist etwa 2½ Jahre alt, 37 cm gross und wiegt 7 Kilo.

weiterlesen »

MAI 2021

Wieder ein Monat in dem wir viel erlebt haben: schöne Situationen, traurige Momente, Empörung, Wut, Aussichtslosigkeit, Stärke und Leidenschaft.  NIMADie kleine Seele kam am Ende

weiterlesen »

APRIL 2021

Animal Police – Finca Noah – vom Anfang bis heute! Nach 15 Monaten Planung und Umplanung, schweisstreibender Arbeit, Stress, Unsicherheiten, Zweifeln, Tränen, Muskelkater, Überraschungen und

weiterlesen »

MÄRZ 2021

Ein schrecklicher, trauriger und ein unvergesslicher Monat März geht zu ENDE! Schaut liebe Tierfreunde die Puure Realität – Horror Bilder – schaut nicht weg! So

weiterlesen »

JANUAR 2021

Wieder geschrieben von Farah höchstpersönlich. Animal Police ist gut ins 2021 gestartet und das Team ist gespannt und bereit die Herausforderung welche das neue Jahr

weiterlesen »

NOVEMBER & DEZEMBER 2020

Wieder geschrieben von Farah höchstpersönlich. Als erstes möchte ich mich von ganzem Herzen dafür entschuldigen, dass ihr so lange auf den heutigen Newsletter warten musstet.

weiterlesen »

OKTOBER 2020

Diesen Monat wieder geschrieben von Farah höchstpersönlich. Wow schon Oktober ….. wir uns dem Winter zu und die armen Tiere hier auf der Insel haben

weiterlesen »

SEPTEMBER 2020

Der lange September war ein Hightlight für uns Tierschützer Diesen Monat geschrieben von Farah höchstpersönlich. Leona unsere Seele auf 4 Pfoten Einen Alarm Anruf und

weiterlesen »