DEZEMBER 2021

Liebe:r Tierfreund:in

Was für turbulente, letzte Wochen!

Deshalb auch erst jetzt wieder ein Lebenszeichen von uns. Vieles haben wir in den letzten Wochen und Monaten in Angriff genommen und umgesetzt, mussten uns aber auch mit vielen Hindernissen und unerwarteten Stolpersteinen herumschlagen.

 
Murta hat eine Familie gefunden!

Aber zuerst ein paar Good News. Die liebe Murta war seit Juli bei uns. Trotz vielen Anfragen konnten wir für sie keinen geeigneten Lebensplatz auf der Insel finden. Nach vielen Abklärungen haben wir uns deshalb entschieden, Murta in die Schweiz zu fliegen, damit sie von dort aus besser vermittelt werden kann. Diese Pläne änderten sich dann aber kurzfristig: Murta durfte zu einer neuen Familie nach Deutschland reisen und geniesst dort auf ihre alten Tage nun ihre neue Freiheit. Wir wünschen ihr von Herzen, dass sie sich in ihrem neuen Daheim gut einlebt. Murta – wir lieben dich!

Roger & Farah in Santorini

Im Oktober konnten Farah und Roger endlich die abenteuerliche Reise auf die griechische Insel Santorini unternehmen und erfolgreich vier Labrador-Mix Welpen-Geschwister in die Schweiz bringen. Dank Nadja Wüethrich vom Tierschutzbund Basel Regional konnten wir die vier in wundervolle Zuhause vermitteln (die Videos dazu gibt es hier

IMG 7383 - Animal Police Association IMG 7469 - Animal Police Association IMG 7498 - Animal Police Association IMG 7709 - Animal Police Association

Ein herber Rückschlag

Leider mussten wir im Oktober personell einen herben Rückschlag hinnehmen. Mike, unser Hofmeister, hat die Finca Noah verlassen, was uns bei der täglichen Arbeit auf dem Hof eine grosse Lücke bescherte. Aber viele Freunde:innen halfen uns in dieser Zeit aus, packten vor Ort mit an oder versuchten über Freunde, Bekannte, Zeitungen, Internet, etc. neue Tierliebhaber:innen zu finden, welche unser Team auf der Finca Noah verstärken.

Auch trotz der widrigen Umstände stand und steht das Wohl der Tiere immer an erster Stelle. Und so konnten wir in den letzten Wochen wieder zahlreiche Katzen und Hunde an neue Besitzer:innen vermitteln, was uns sehr glücklich stimmt. Hiermit auch ein grosses Dankeschön an unsere Tierärzte Manuela und Jann Rapp, welche das Unmögliche immer möglich machen!

Villa Starky

Ein besonderes Highlight im November war für uns die Errichtung des Erweiterungsbaus «Villa Starky». Ein grosses Dankeschön an die Familie Stark, welche dies überhaupt möglich machte! Wo vorher zwei klapprige Kunststoffhütten als Futtervorbereitungsstation und Lager dienten, steht jetzt ein grossräumiger Holzbau, welcher nebst dem Futtervorbereitungsbereich auch einen kleinen Waschsalon beinhaltet. Jawohl – eine Hundewaschstation, auf die wir besonders stolz sind! 

Lluna braucht dich!

Zum Schluss noch ein Hilferuf: Leider begleitet uns die liebenswerte Hündin Lluna schon viel zu lange auf der Finca Noah. Sie wurde im April mit ihrer Schwester bei uns abgegeben. Ihre Schwester konnte bereits einen Monat später zu ihrer neuen Familie reisen. Seither wartet Lluna ungeduldig und hofft, dass es das Schicksal auch mit ihr gut meint. Sie ist so eine tolle, liebevolle Hündin, für welche wir uns sehnlichst ein neues Plätzchen wünschen. Schaut doch mal hier

petfinder - Animal Police Association

Unser Weihnachtswunsch

Mittlerweile sind es nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Auf unserem Wunschzettel haben wir nur einen Wunsch stehen: Deine finanzielle Unterstützung! Wir können zusammen so viel bewegen, was den Tierschutz hier auf Mallorca angeht, etliche Vierbeiner aufpäppeln und vermitteln – aber wir sind auf Deine Spende und Unterstützung angewiesen. Unsere Tiere freuen sich über jeden noch so kleinen und natürlich grossen Beitrag. Jeder Franken/Euro zählt! 

Das ganze Finca Noah-Team wünscht Dir von Herzen besinnliche und vor allem gesunde Festtage!

Hilf auch du dabei die Tiere in Mallorca von der Strasse zu retten. Jeder Beitrag kommt zu 100% den Tieren zu Gute. Alle Organisationsmitglieder arbeiten wohltätig und erhalten keine Entschädigung für ihren Aufwand.

Auch mit dem Liken, Kommentieren & Teilen kannst du uns helfen das Leben der Tiere hier auf Mallorca besser zu machen.

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf linkedin
LinkedIn
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf whatsapp
WhatsApp
KATEGORIEN

WEITERE BEITRÄGE

SEPTEMBER 2021

Goodbye Luz 🙁 Leider mussten wir unsere knuffige, liebenswürdige Senioren-Hündin Luz, während einer Not-Operation über die Regenbogenbrücke ziehen lassen. Wir sind traurig und frustriert, vor

weiterlesen »

AUGUST 2021

NEUANKÖMMLINGE WELPENALARM! Diesen Monat rappelte es gehörig auf der Finca Noah. Der Grund sind unsere neuen Welpen und Junghunde. Sieben kleine Hunde, die alle auf

weiterlesen »

JULI 2021

Es war heiss im Juli, auch auf der Finca Noah. Da macht man gerne Siesta.  NEUANKÖMMLINGE JOHNBOY Johnboy ist ein kleiner Dackel-Mix (laut unserer Manuela

weiterlesen »

JUNI 2021

NEUANKÖMMLINGE RUBINA mit den Kätzchen ONIX und SAPHIR Rubina, die herzige, kleine Podenco-Hündin, ist etwa 2½ Jahre alt, 37 cm gross und wiegt 7 Kilo.

weiterlesen »

Tierliebhaber/in auf Mallorca gesucht!

Wir von der gemeinnützigen Organisation Animal Police, welche streunende, verlassene oder verletzte Tiere von der Strasse aufnimmt und auf der schönen Finca Noah gesund pflegt und weiter vermittelt, suchen Unterstützung. Direkt vor Ort in Mallorca anpacken und bei der Bergung und Rettung von Tieren dabei sein? Beim Bau von Zwingern und Gehegen helfen, sich um den Unterhalt des Hofes kümmern? Die Tiere pflegen, füttern und mit ihnen spielen und spazieren? Bei uns gibt es viele Möglichkeiten sich nützlich zu machen.

Bist du interessiert, uns und die Tiere zu unterstützen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung und geben gerne Auskunft:

Patrick Elmer